Klienten - Erfolge - Top-Leistungen


Schöpfen auch Sie ihr Potenzial aus

 

Hier bekommen Sie einen Eindruck über mein Klientel, dem ich seit Jahren in unterschiedlichen Bereichen immer wieder unterstützend zur Seite stehe.
Der Bogen spannt sich vom Bundesministerium für
Wissenschaft, Forschung & Wirtschaft und Unisport-Austria, über Personen des Spitzensport und semiprofessionellen Sport, bis hin zu Personen und Personengruppen aus der Wirtschaft.


UNIVERSIADE  TEAMS  ÖSTERREICH  SOMMER  &  WINTER

Hier eine Auswahl an Top-AthletInnen welche unterschiedlich oft an zahlreichen Staatsmeisterschaften, Europameisterschafen, Weltmeisterschaften und Olympiaden teilgenommen, und dabei Top-Platzierungen erreicht, bzw. Medaillen gewonnen haben.

    

    

    




Bachl, Stadlober, Herburger, Ortner, Lackner, Koch, Juffinger, Müller, Keil, Schmidl, Koschischek, Wohlgemuth, Call, Schwarz, Kraft, Klinger, Krssakova, Teifgraber, Penker, Kleiser, Wenth, Vojta, Siedlaczek, Sander, Pfeil, Wegscheider, Saller, Manoutschehri, Nothdurfter, Dietrich Maly, Scherübl, Eisenberger, Derrschmied, Ofner, Meschik, Teindl, Lackner, Schaffer, Schönhofer, Ramsauer, Pfeifer, Huber, Sendlhofer, Leitgeb, Kogler, Gruber, Binderitsch, Widner, Fiegl, Heidegger, Hager, Schönberger, Wolflast, Ionian

 

IRONMAN / TRIATHLON

PINGITZER ROBERT             
Erfolgreich in unzähligen Läufen, Halbmarathon, Marathon, Duathlon, Triathlon (Sprintdistanzen, Kurzdistanzen und Langdistanzen), sowie Half-ironman und IRONMAN.
Bisherige Bestzeit:
8:55 Std.  [ Schwimmen: 3,86KM / Rad: 180KM / Laufen: 42,195KM ]

   

    

    

:

 

BODYBUILDING / POWERLIFTING

MUELLNER DAVID
Erfolgreich und zahlreiche TOP-Platzierungen in den Bewerben – Bodybuilding sowie Powerlifting.
Erfolge:
1. Platz bei den steirischen Meisterschaften - Kraftdreikampf & Bankdrücken
1. Platz bei den österreichischen Staatsmeisterschaften - Kraftdreikampf
1. Platz beim Austria Cup
1. Platz 2012 NABBA Nationals
4. Platz 2012 NABBA Nationals Superbody
1. Platz 2013 NAABA & WFF Austrian Open

    

    

    

.

 

LEICHTATHLETIK

EBERL  ELISABETH
Als mehrfache Staatsmeisterin im Speerwerferin nahm Sie bisher an zahlreichen nationalen und internatinalen Bewerben, sowie den
Olympischen-Spielen teil.  
Bestweite:    60,07 M 
Erfolge:
37. Platz 2012 Olympiade London
  3. Platz 2013 Universiade Kazan
17. Platz 2014 Europameisterschaften

    

    

    

.

 

SCHWIMMEN

KOSCHISCHEK  BIRGIT        
Birgit Koschisschek nahm bisher an zahlreichen Landes- & Staatsmeisterschaften, Schwimm- & Kurzbahneuropameisterschaften, Kurzbahnweltmeisterschaften, Militär-Weltspielen und den Olympischen-Spielen teil. Zu den Erfolgen der Profisportlerin gehören darüberhinaus österreichische Schwimmrekorde in den Disziplinen Freistil, Schmetterling und Lagen.
Jüngster Erfolg ist das internationale Olympialimit für Rio de Janeiro 2016 mit neuem österreichischem Rekord.

    

    

    

 

 

SCHWIMMEN

MENSING  JENNY

Erfolgreiche 18-fache Deutsche Meisterin verschiedener Disziplinen und Landesrekordhalterin von vier deutschen Landesrekorden.
Erfolge:
Bronze-Medaille 2010 bei den Schwimmeuropameisterschaften in Budabest über 4 × 100 Meter Lagen-Staffel und über 100 Meter Rücken Einzelbewerb.
Gold-Medaille 2012 bei den Schwimmeuropameisterschaften in Debrcen über 4 × 100 Meter Lagen-Staffel und 100 Meter Rücken Einzelbewerb.
Olympische Sommerspiele 2012 in London.
5. Platz 2015 bei den Schwimmweltmeisterschaften in Kasan / Russland.
3. Gesamtplatz 2016 bei der Mare Nostrum Tour in Monaco / Canet en Rousselion / Barcelona.
Olympische Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro.

 

    

    

    

 

 

 

BEACHVOLLEYBALL

SCHÜTZENHÖFER  KATHARINA

Seit Oktober 2016 spielt sie als Partnerin von Stefanie Schwaiger auf der World Tour und belegte in Ihrer bisherigen Karriere mehrere Top-Platzierungen.
Erfolge:
2011 - Vizeweltmeisterin U19
2011 - Europameisterin U20
2013 - Dritte U21-WM
2013 - österreichische Staatsmeisterin
2013 - österreichische Meisterin U18 und U20
2015 - Zweite Europaspiele Baku
2016 - 5. Platz Xiamen
2017 - 32. Platz Weltmeisterschaft Wien



    

  
   Mentaltraining - Beachvolleyball


 

                            SKISPRINGEN - LACKNER THOMAS

           EISKUNSTLAUF - SCHÖNBERGER BELINDA

            EISSCHNELLLAUF - HEIDEGGER LINUS

                     SKISPRINGEN - SCHAFFER LUKAS

        EISKUNSTLAUF - IONIAN MARIO

        EISSCHNELLLAUF - HAGER ARMIN

        FECHTEN - CALL FLORIAN & SCHWARZ GILBERT

        SCHWIMMTEAM - NOTHDURFTER CHRISTINA, KOSCHISCHEK BIRGIT,    
                                    EISENBERGER GOTTFIRED, MALY JAKUB,
                                    SCHERÜBL CHRISTIAN & TRAINERINNEN

        LANGLAUFTEAM - STADLOBER LUIS, HERBURGER AURELIUS & TRAINER

        AKROBATIK-TURNEN - PENKER SIMONE & TRAINER

       FECHTTEAM -KIM WEISS, GILBERT SCHWARZ, WOHLGEMUTH OLIVIA,
                            FREYA CENKER, PAULA SCHMIDL, KORLATH ALEXANDER

        SPEEDSKATINGTEAM - ULREICH JAKOB, KROMOSER CHRISTIAN,
                                           PETUTSCHNIGG THOMAS & TRAINER

       TISCHTENNISTEAM - CHEN ALEXANDER, PFEFFER SIMON, STORF MARTIN,
                                        GARDOS PETER

        JUDOTEAM - KRAFT TABEA, LECHNER SUSANNE,
                             TIEFGRABER ANDREAS, KARNIK MATTHIAS

        TISCHTENNISTEAM - PFEFFER ANNA, MISCHEK KAROLINE,
                                         DIENDORFER INES, GARDOS PETER

        TENNISTEAM - PECKL KERSTIN, OFNER  PATRICK, BENKO ULRIKE